“I hospitalized a rock. I beat up a brick. I’m so bad I make medicine sick”

Muhammad Ali wusste, dass Politik und Sport untrennbar sind. Ali hat die USA politisch und gesellschaftlich herausgefordert. Das folgende Zitat belegt seinen Mut und seine Kraft / Muhammad Ali always knew that politics and sports always mix. The following words are one of the most powerful:

Why should they ask me to put on a uniform and go 10,000 miles from home and drop bombs and bullets on Brown people in Vietnam while so-called Negro people in Louisville are treated like dogs and denied simple human rights? No I’m not going 10,000 miles from home to help murder and burn another poor nation simply to continue the domination of white slave masters of the darker people the world over. This is the day when such evils must come to an end. I have been warned that to take such a stand would cost me millions of dollars. But I have said it once and I will say it again. The real enemy of my people is here. I will not disgrace my religion, my people or myself by becoming a tool to enslave those who are fighting for their own justice, freedom and equality…. If I thought the war was going to bring freedom and equality to 22 million of my people they wouldn’t have to draft me, I’d join tomorrow. I have nothing to lose by standing up for my beliefs. So I’ll go to jail, so what? We’ve been in jail for 400 years.

Ich habe ihn nie live kämpfen sehen,
Ihn nie live im Fernsehen verfolgt,
Ihn nie live reden hören,
Ihn nie während meiner Kindheit in den 80ern wahrgenommen.

doch auch später habe ich ihn nie auf …
seine Kämpfe gegen Liston,
seine Schnelligkeit,
den „Ali-Shuffle“,
den Nation of Islam,
den „Rumble in the Jungle“,
„Schweb wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene“,
die olympische Goldmedaille,
seine Herkunft,
sein sportliches Können, REDUZIERT

SONDERN ihn als einen der wenigen wahren Vorbilder mit Stärken und Schwächen und einem moralischem Gewissen angesehen, der den Sport nutzte um Schwachen und Hilflosen über das Boxen hinaus ein Gehör zu verschaffen. Bill Russell sagte 1967. “I’m not worried about Muhammad Ali. I’m worried about the rest of us.” Diese Worte könnten heute nicht passender sein.

THE GREATEST OF ALL TIME – MUHAMMAD ALI

Interview mit Sportphilosoph Gunter Gebauer im Deutschlandlandfunk:

Videos:

 

Die besten Sprüche von Muhammad Ali:

Advertisements

Autor: derballluegtnicht

Writes about the politics of sports. For him sports and politics always mix.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s